Brandschutz-/ Evakuierungshelfer

Brandschutz-/Evakuierungshelfer

Auf der sicheren Seite. Mit uns.

Jeder Betrieb muss ausreichend aus- und regelmäßig fortgebildete Ersthelfer, Brandschutzhelfer sowie Evakuierungshelfer vor Ort haben.

Um Um Ihnen die Erfüllung der gesetzlichen Auflagen so einfach wie möglich zu machen, bieten wir Ihnen mit Unterstützung von Kooperationspartnern einerseits einzelne Fortbildungen zum Ersthelfer, Brandschutzhelfer und Evakuierungshelfer an. Andererseits qualifizieren wir Ihre Mitarbeiter im Rahmen eines zweitägigen Kompaktseminares in allen drei Bereichen.

Die gesetzlichen Vorgaben. Für Sie zusammengefasst:

Brandschutzhelfer

Gemäß ASR A 2.2 § 6 hat der Unternehmer je nach Brandgefährdung mindestens 5% der Beschäftigten durch theoretische Unterweisungen und praktische Übungen fortzubilden. In 4,5 Unterrichtseinheiten lernen die Teilnehmer verschiedene Löschmittel sowie ihre Anwendungsgebiete kennen und üben einen Entstehungsbrand zu löschen.

Evakuierungshelfer

Der Arbeitgeber hat nach §10 des Arbeitsschutzgesetzes Beschäftigte zu benennen und zu unterweisen, die organisatorische und koordinierende Aufgaben bei der sicheren Räumung des Gebäudes und der Evakuierung der Mitarbeiter übernehmen. Im Seminar lernen die Teilnehmer die Aufgaben eines Evakuierungshelfers, die zur Erfüllung notwendige Ausrüstung sowie die Planung und Auswertung von Übungen kennen.

  • Sprechzeiten: Montag bis Freitag, 8.00 - 17.00 Uhr, Mittwoch, 8.00 - 20.00 Uhr
    Fon + 49 - 241 - 99 01 890 - Termine nur nach Vereinbarung
  • Impressum
  • Datenschutz